Kurse

Nothilfekurse retten Leben...
Der Nothilfekurs ist für Fahrzeuglenker obligatorisch und ermöglicht Ihnen, bei einem Unfall bis zum eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe zu leisten. Dadurch können Sie Leben retten.

Die Kurse werden nach den Richtlinien des SSB und SRK durchgeführt und sind ResQ zertifiziert.

Unser Kursleiterteam ist kompetent und motiviert Sie in 1.Hilfe auszubilden.
Wir bieten Nothilfe-, Samariter- & Firmenkurse an.
Gerne auch weitere Kurse auf Anfrage, CPR, AED, Notfälle bei Kleinkindern......

Theorie am PC, Praxis im Kurs

Die Teilnehmer können die Theorie mittels E-Learning am eigenen PC erarbeiten. Für das praktische Einüben der Erste-Hilfe-Technik besuchen sie danach einen siebenstündigen Präsenzkurs.

Jede Minute zählt! Wird nach einem Herzstillstand nicht sofort Erste Hilfe geleistet, sinken die Überlebenschancen rapide (mit jeder Minute um 10%). Bis professionelle Hilfe eintritt können Laien mit Erfolg die Herz-Lungen-Wiederbelebung in die Wege leiten.

Der Kurs Reanimation (BLS-AED) richtet sich an interessierte Laien, Samariter, Transporthelfer, Betriebssanitäter. Er umfasst folgende Themen:
- Anatomie und Physiologie der Atmung und des Kreislaufes
- Symptome des Herzstillstandes
- Massnahmen bei Herzstillstand
- Technik der Thoraxkompressionen
- Anwendung des AED-Geräts
*BLS = Basic Life Support oder Lebensrettende Basismassnahmen
AED = Automated external defibrillation oder Automatische externe Defibrillation

Erste Hilfe auf der Strasse – Weiterbildung für Berufschauffeure

Besonders im Strassenverkehr treten häufig Notfallsituationen auf, die lebensrettende Massnahmen erfordern. Bei Unfällen sind Berufschauffeure oft die Ersten vor Ort. Es ist deshalb wichtig, dass sie sich mit dem Thema
Erste Hilfe auseinandersetzen.
Der Samariterbund bietet Berufschauffeuren in der ganzen Schweiz Kurse an, die sie zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht gemäss der CZV besuchen können.